header-bg.jpg

NEWS

Kommende Ereignisse

Vergangene Ereignisse


"Ein wichtiges Instrument, um Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit im europäischen Nutzviehsektor zu sichern"

Diese Veranstaltung wird die Auswirkungen der Absatzförderungspolitik auf die Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit des EU-Nutzviehsektors präsentieren und eine Diskussion anstoßen, wie die neue Absatzförderungspolitik aktiv dazu beitragen könnte, die Nachhaltigkeit in diesem Sektor zu fördern. Außerdem wird auf den Platz von tierischen Erzeugnissen in einer ausgewogenen Ernährung eingegangen.

Wann?Donnerstag, den 17. Juni 2021, 14.00-16.00 Uhr MEZ

Moderiert von:

  • MdEP Elsi Katainen (Renew Europe)
Speakers:


  • Nathalie Sauze-Vandevyver, Director for Quality, Research & Innovation and Outreach, DG AGRI, European Commission
  • Erik Kam, Head of Unit on Pigmeat, Danish Agriculture Council
  • Declan Coppinger, Finance Manager, BoardBia
  • Professor Alice Stanton, Professor Cardiovasc Therapeutics, Intermediate Cycle Director, at RCSI University of Medicine and Health Sciences (Dublin)
  • Michele Spangaro, Head of Office, ASSICA
  • Birthe Steenberg, Secretary General, AVEC
  • Paolo Patruno, Deputy Secretary General, CLITRAVI


17.06.2021 #WEBINAR Registrieren

Reform of the promotion policy:

"Bringing fresh eyes to promotion of fruits, vegetables and other agricultural products!"

When?Wednesday, 9th June 2021 11:00 – 13:00 CET

Speakers:

  • Janusz Wojciechowski (European Commission, Agriculture Commissioner)
  • Simona Rubb (CSO, Freshfel and Chair of CDG Promotion and Quality)
  • Philippe Binard (Freshfel Europe)
  • Jose Antonio Garcia Fernandez (Ailimpo)
  • Jean-Claude Bousigon (APFel SO)
  • Giulia Montanaro (Assomela)
  • Erik Kam (Danish Agriculture Council)
  • Leonardo Pofferi (Confcooperative)
  • Claire Martin (COPA COGECA and Cooperation Agricole France - Vice Chair CDG Promotion and Quality)
  • Bruno Menne, (COPA-COGECA)
  • MEP Paolo De Castro (S&D)
  • MEP Irène Tolleret (Renew)


09.06.2021 #PANEL DISCUSSION Registration

„Grüner und digitaler Wandel, das Potenzial von Frauen im Grünen Deal“

Wann?Dienstag, 1. Juni 2021 von 14.30-16.00 Uhr MEZ

Redner·innen:

  • Lesia Radelicki, Kabinettsmitglied von Kommissarin Helena Dali
  • Christiane Lambert, FNSEA-Präsidentin und Copa-Präsidentin; Charlene Lambert, Gründungsvorstandsmitglied der WEP
  • Dr. Boglarka Biro, Forstingenieurin und Landwirtin in Ungarn
  • Ines Theunis, Viehzüchterin in Belgien
  • Lotta Folkesson, Vorsitzende des Frauenausschusses von Copa-Cogeca
  • Froukje de Jong-Krap, Landwirtin in den Niederlanden
  • Carin van Huët-Laan, Abteilungsleiterin für Lebensmittel- und Agrarfinanzen, Rabobank
  • MdEP Sean Kelly, Mitglied des Ausschusses für Industrie, Forschung und Energie

Moderator:

  • Dick Veerman, Gründer von Foodlog

01.06.2021 #WEBINAR Zur Anmeldung

„Angemessene Mindestlöhne: die rechtlichen Folgen im Blickpunkt“

Wann?Freitag, den 4. Juni 2021, 13.00-15.00 Uhr MEZ

Veranstaltet von CEEMET und dem Europäischen Chemie-Arbeitgeberverband (ECEG), mit freundlicher Unterstützung von EuroCommmerce, Copa-Cogeca, HOTREC, WECeurope und EFCI.



Die Redner·innen werden die Risiken der vorgeschlagenen Richtlinie für angemessene Mindestlöhne diskutieren. Es wird einen Austausch zu den verschiedenen Ansätzen in dieser Frage geben und der Schwerpunkt wird auf dem Zuständigkeitskonflikt sowie den Auswirkungen auf die bestehenden Tarifverhandlungssysteme liegen.


04.06.2021 #WEBINAR Zur Anmeldung

European Livestock Voice & Carni Sostenibili joint event

"Food and Farming: What Future for Europe?"

When? Wednesday, May 5th, 2021 15:00 - 16:30 CET

Speakers:

  • Claire Bury, EU Commission, Deputy Director General, DG SANTE
  • Herbert Dorfmann, European Parliament, AGRI Rapporteur
  • Pekka Pesonen, Secretary General, Copa-Cogeca
  • Luigi Scordamaglia, President, Assocarni

Moderator:

  • Angelo Di Mambro, Brussels Correspondent for ANSA agency and Informatore Agrario

05.05.2021 #PANEL DISCUSSION Registration

Pressekonferenz: Lage der Agrarmärkte 2021

"Unsicherheiten bei Handel und Binnenmarkt"

Wann? Am 19. Februar 2021, um 14.00 - 15.00h Uhr MEZ

Wo? Auf der Online-Plattform „KUDO“ für mehrsprachige Konferenzen (Zuhören und Fragenstellen möglich auf Englisch, Französisch und Spanisch)

Anmeldung bis zum 18. Februar, um 18.00 Uhr MEZ

Wer?:

  • COPA-Präsidentin Christiane Lambert
  • COGECA-Präsident Ramon Armengol
  • Generalsekretär von Copa-Cogeca, Pekka Pesonen

19.02.2021 #PRESS CONFERENCE Video

EUROPEAN LIVESTOCK VOICE: ZWEITE DEBATTE

"Im Dschungel der Tierwohl-Labels – welches sind die Hintergründe der unterschiedlichen Tierwohlpraktiken?"

Tierwohl ist ein grundlegendes Anliegen aller Akteur•inn•e•n des Viehzuchtsektors sowie der Verbraucher•innen. Das Thema hat zu Debatten auf diversen Ebenen geführt, sowohl auf nationaler als auch europäischer, einschließlich im Rahmen der Strategie „Vom Hof auf den Tisch“. Aus diesen Debatten sind zahlreiche Politiken, Standards und Kennzeichnungssysteme erwachsen, eingerichtet von unterschiedlichen Stellen wie den Erzeuger•inne•n, Nichtregierungsorganisationen, nationalen oder EU-Institutionen... Wir befassen uns nun mit den Auswirkungen auf das tatsächliche Tierwohl und auf das Vertrauen der Vebraucher•innen.

Redner•innen: :

  • Inês Ajuda, Team-Managerin im Bereich Nutztiere bei Eurogroup for Animals
  • Denis Simonin, Senior Expert für Tierwohl bei der GD Gesundheit und Lebensmittelsicherheit der Europäischen Kommission
  • Peter Sandøe, Professor für Bioethik an der Universität von Kopenhagen (seit 1997)
  • Trine Vig Tamstorf, Chief Policy Advisor für Tierwohl beim Dänischen Landwirtschafts- und Lebensmittelrat.

28.01.2021. #debate

WEBINAR ZUM PROJEKT SMART AGRI HUBS

Post COVID-19 im Agrar- und Nahrungsmittelsektor: Eine neue Art der Arbeit für DIHs und Landwirte

09.11.2020. #PROJEKT-WEBINAR

Pressekonferenz: EU-Weinernte und Marktsituation

Ein einstündiges Pressebriefing durch den Vorsitzenden der Copa- und Cogeca-Weinarbeitsgruppe, Thierry Coste, mit Schwerpunkt auf der Weinernte 2020, den Auswirkungen von COVID-19, auf den Weinsektor, Brexit, Gemeinsame Agrarpolitik und langfristige Strategie für den Sektor.

09.11.2020. #PRESSEKONFERENZ

Biodiversitätsstrategie 2030

und die Zukunft des ländlichen Raums der EU – vorhandene Lücken schließen


Redner•innen:


  • MdEP Alexander Bernhuber (EVP)
  • MdEP Isabel Carvalhais (S&AmpD)
  • MdEP Elsi Katainen (Renew Europe)


13.10.2020. #POLICY WEBINAR